B001o1k6ui

It's Not Me, It's You

Von:
Lily Allen

Label:
Parlophone (EMI)

Erschienen:
2009-02-06

Wo kann ich das kaufen:

Amazon (EUR 10,98 - 2,28) Refresh | Suche in eBay
 

Noch keine Renzensionen vorhanden

Rezension schreiben

Tracks

Everyone's At It / The Fear / It's Not Fair / 22 / I Could Say / Go Back To The Start / Never Gonna Happen / Fuck You / Who'd Have Known / Chinese / Him / He Wasn't There

Beschreibung

An blumige Lobreden dürfte sich die 23-jährige Sängerin aus England, die 2006 mit ihrem Debütalbum Alright, Still und der Single Smile auf Anhieb den Durchbruch schaffte, inzwischen gewöhnt haben. Auf ihrem zweiten Longplayer It's Not Me, It's You, entstanden mit tatkräftiger Unterstützung von Songwriter und Produzent Greg Kurstin, überzeugt Lily Allen erneut mit ebenso frechen wie treffsicheren Texten über die zahlreichen Höhen und Tiefen des Lebens. Musikalisch ist sie hörbar gereift, ohne dabei ihre Identität aufzugeben. Und das ist auch gut so, denn austauschbare Popstars gibt es schon viel zu viele. Statt wie andere Kolleginnen ihre Botschaften möglichst simple abfassen, glänzt Lily Allen in Songs wie "F*** You", einer beißenden Anklage gegen alltäglichen Rassismus und Intoleranz, oder "Everyone's At It", bei dem sie sich mit den Auswirkungen permanenten Drogenkonsums beschäftigt, mit glaubwürdigen Texten, die Übertreibungen jeglicher Art gar nicht nötig haben um ihre Wirkung zu entfalten. Auch wenn nicht jeder Titel auf dem Album musikalisch ein absoluter Überflieger ist und manche Passagen sich ein wenig zu sehr gleichen, bedeutet It's Not Me, It's You für Lily Allen einen großen Schritt nach vorne. Besonders gelungen ist neben der ungemein eingängigen Single The Fear vor allem das lässig swingende "Not Fair" sowie das abwechslungsreich instrumentierte, mit einem unwiderstehlichen Gesangsrefrain veredelte "Never Gonna Happen". --Franz Stengel

Amazon.de Kundenrezensionen

Hast Du diese CD auch gehört?

Notiz:
Tags: (getrennt mit Leerzeichen)