Rss

Rezensionen (9047)

 
User
3407821913

Die sechzehnjährige Katha bemerkt kleine Stellen an ihrem Kopf, an denen ihr die Haare ausgefallen sind. Als sie dann die Diagnose “Alopezie” bekommt, bricht eine Welt für sie zusammen. Ein Leben komplett ohne Haare kann sie sich nicht vorstellen. Es fällt ihr immer schwerer, aus dem Haus zu gehen. Ihre Gedanken kreisen nur noch um die Frage “Was ist, wenn jemand was merkt?”

Die Autorin hat ein wundervolles und einfühlsames Buch geschrieben. In der Ich-Form aus Kathas Sicht erlebt der Lese... mehr

Xirxe
3462049348
Geschrieben von Xirxe über Drehtür: Roman Star3

Ein Roman soll dieses Buch sein, doch auf mich wirkte 'Drehtür' eher wie ein Erzählband. Zusammengehalten werden die etwas mehr als 200 Seiten durch Asta, die nach vielen Jahrzehnten im Ausland als Krankenschwester wieder in ihre Heimat zurückgekehrt ist. Am Münchner Franz-Josef-Strauß-Flughafen gelandet, gönnt sie sich eine Atempause an einer Drehtür, wo sie sich ihrer Nikotinsucht hingeben kann. Dabei beobachtet sie die sie umgebenden Menschen, von denen manche sie an frühere Bekannte, Koll... mehr

User
3446250492

Anna Gavaldas „Ab morgen wird alles anders“ beinhaltet fünf Kurzgeschichten, in denen der Protagonist eine Wende in seinem Leben und der Suche nach Glück, Zufriedenheit, Sinn, Liebe... erfährt. Die Geschichten weisen unterschiedliche Längen und Sprachgebrauch auf, spielen alle in Paris.
Mir haben die kurzen Geschichten am besten gefallen; gerade die längste, die von Mathilda, die ihre Handtasche vergißt, war mir stellenweise ein wenig zu zäh. Ich möchte gar nicht zuviel vom Inhalt verraten u... mehr

Dreamworx62
3957341884

1814 South Carolina. Der Unabhängigkeitskrieg gegen die Briten wütet, deshalb schickt der Plantagenbesitzer Frederick Hansen seine beiden Töchter, die Halbschwestern Emily und Catherine nach England, wo Emilys Verlobter Stattford lebt. Die 17-jährige Catherine soll ebenfalls dort ihren zukünftigen Ehemann kennenlernen. Die beiden Schwestern sind so verschieden wie Tag und Nacht. Während die ältere Emily schon eine guterzogene und sittsame Südstaatenlady ist, liebt es Catherine, Hosen zu trage... mehr

Dreamworx62
3404174534

Die in Paris lebende Kunststudentin Dee findet bei ihren Recherchen zu ihrer Abschlussarbeit einen Hinweis auf ein bisher unbekanntes Gemälde des berühmten Malers Modigliani. Leider kann sie diese Neuigkeiten nicht für sich behalten und berichtet ihrer Freundin und auch ihrem Onkel, einem englischen Kunsthändler, davon, der nichts anderes zu tun hat, als seiner Nichte sofort einen Detektiv an die Fersen zu heften. So machen sich alle unabhängig voneinander auf die Suche nach dem Gemälde. Die ... mehr

Dreamworx62
3453358856

1900 London. Die junge Lehrerin Matilda Gray unterrichtet an einer renommierten Mädchenschule und ist bei ihren Schülerinnen sehr beliebt, weil sie für die Zeit schon recht fortschrittlich denkt und ihre Eleven dazu ermuntert, mehr vom Leben zu erwarten, als nur Ehefrau und Mutter zu sein. Als nach den Sommerferien ihre Lieblingsschülerin Laura nicht mehr zum Unterreicht erscheint, sondern mit ihrem Vormund Mr. Easterbrook angeblich auf einer längeren Auslandsreise weilt und von der Schule ab... mehr

Elohym78
3548288391
Geschrieben von Elohym78 über Sturmherz: Roman

Als Richard die weinende Cornelia im Rosengarten von Hamburg sieht, ist es um ihn geschehen: Hals über Kopf verliebt er sich in sie und auch Cornelia kommt nicht gegen die tiefen Gefühle für Richard an. Doch die Liebe steht unter einem schwierigen Stern, denn Cornelias Vater will nicht, dass sich die junge Frau mit Männern verabredet und so bleiben ihnen nur heimliche Zusammenkünfte. Gerade als sich die beiden eine gemeinsame Zukunft aufbauen möchten, reißt die schwere Flutkatastrophe sie aus... mehr

Xirxe
3462047965
Geschrieben von Xirxe über Das geträumte Land: Roman Star5

Jende Jonga und seine Frau Neni haben es geschafft: Sie sind in New York, USA, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In Kamerun, woher sie beide stammen, gab es zum Einen keine Möglichkeit für sie, gemeinsam zu leben. Und zum Anderen waren ihre Zukunftsaussichten alles andere als rosig. Arbeit gibt es dort so gut wie keine und wenn, sind es schlecht bezahlte Hilfsarbeiten. Um auf's College zu gehen oder eine der wenigen gut bezahlten Stellen zu erhalten, muss man Beziehungen und Geld haben... mehr

Dreamworx62
1477817921
Geschrieben von Dreamworx62 über Wenn ich nicht mehr bin Star5

Als Natalie nach vielen Behandlungen doch an ihrer Krebserkrankung stirbt, bricht Lukes ganzes Leben zusammen. Nun ist er allein mit seinen drei Kindern und muss ihnen Vater und Mutter sein, dabei hat er gerade seine beste Freundin, Partnerin und geliebte Ehefrau verloren. Doch schon kurz nach der Beerdigung erhält Luke geheimnisvolle blaue Briefe. Sie stammen von Natalie, die diese vor ihrem Tod für ihn geschrieben hat. Luke ist erst völlig durcheinander, kann mit seiner Trauer noch nicht um... mehr

User
3785586086

Inspirierend, emotional und mit Gänsehaut-Effekt. Ich wollte nur, dass du noch weißt ist schon jetzt ein Jahreshighlight für mich.
Schon alleine die liebevolle Gestaltung des Innenlebens lässt Bücherherzen höher schlagen.

Es mag sich so gar nicht attraktiv anhören Briefe von fremden Menschen zu lesen, aber hat man einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören. Ehrliche, intime und unverfälschte Worte, die aus dem Herzen der Menschen stammen machen das Buch zu einem besonderen Erlebnis,... mehr